TOP of the list

RAW MATTERS

ein ungeschliffener Tanz- und Performanceabend

Raw Matters hat jede Menge Grund zu feiern! Am 20. Februar findet der bereits 50. Ungeschliffene Tanz- und Performanceabend statt.

 

50 Abende mit Experimentationen, kleinen frischen Ideen, work in progress Showings und über 200 Beiträgen von mutigen, großzügigen und experimentierfreudigen KünstlerInnen aus den Bereichen Tanz, Performance, Zirkus, Soundart und allen angrenzenden Kunstfeldern verdienen es so richtig gefeiert zu werden!

 

Perfektion ist keine Notwendigkeit.
Sometimes the right moment is when you are not ready.
Urgency is the necessity.
Ja! Zu Vielfalt in Performance.
Jede Arbeit ist es Wert gesehen zu werden.
Wir wollen nicht urteilen.
Wir wollen experimentieren und
das Scheitern als Möglichkeit akzeptieren.
Nichts ist unwesentlich.
Wenig ist auch wichtig.
Wir wollen nicht stagnieren.


Wir freuen uns, mit Beiträgen von A rne Mannott und Elina Lautamäki, Martina Nowak und Leni Plöchl, Daniela Aichmayr und Daniel Nasr den Abend zu verbringen und laden Alle ein, sich im Anschluss an die Performances bei Speis und Trank mit den Künstlerinnen auszutauschen und mit uns zu feiern!

 

Raw Matters wird unterstützt von der MA7 - Kulturabteilung der Stadt Wien

 

 

Termine:
Mo, 20. Feb. 2017 19:30 
Eintritt:
Eintritt inkl. Kulinarium: freiwillige Spende (Vorschlag 7 Euro!)