TOP of the list
 
TV IM KINO

Die UEFA Champions League Saison 2016/2017 geht in die finale Phase. Wöchentliche internationale Topspiele lassen das Fußballherz höher schlagen. Gelingt es Real Madrid als erster Mannschaft ihren Titel erfolgreich zu verteidigen? - Das Schikaneder überträgt die im Free-TV gezeigten CL-Spiele sowie das DFB-Pokalfinale live im Kinosaal.

» mehr lesen
 
SPIELFILM

Marko und Benny, zwei Wiener mit sogenanntem "Migrationshintergrund", sind vollständig integriert. So sehr, dass sie kaum noch als fremd wahrgenommen werden - wären da nicht Bennys schwarze Haare. Als die beiden aufgrund ihres Aussehens am Rudolfsgrund, einem ethnisch durchmischten Vorstadtviertel, von der ambitionierten TV-Regisseurin Marlene Weizenhuber, die nach Protagonisten für ihre TV-Dokuserie sucht, angesprochen werden, geben sie sich als kleinkriminelle und abgebrühte Migranten aus, die es faustdick hinter den Ohren haben.

» mehr lesen
 
SPIELFILM

Korea in den 1930er Jahren. Das Mädchen Sookee wird als neue Hausangestellte von Lady Hideko engagiert, die in einem zurückgezogenen Anwesen mit ihrem willensstarken Onkel Kouzuki lebt. Doch das Hausmädchen hat ein Geheimnis: Sie ist eine Diebin, die dafür engagiert wurde, die Lady zu verführen und sie um ihr Vermögen zu bringen, um sie allsdann dem Irrenhaus zu übergeben. Der Plan geht reibungslos auf, bis Sookee und Lady Hideko erkennen müssen, dass sie sich bereits viel zu nah gekommen sind.

» mehr lesen
 
SPIELFILM

Zum ersten Mal seit 40 Jahren kehrt der Literatur-Nobelpreisträger Daniel Mantovani in seinen Heimatort in der argentinischen Provinz zurück. Doch was als nostalgische Reise an die Quelle seiner literarischen Inspiration beginnt, wird für den berühmten Autor bald zum realen Höllentrip. Eine furiose Komödie über die Gespenster der Vergangenheit mit intelligenten und wunderbar bissigen Dialogen.

» mehr lesen
 
SPIELFILM

EINSAMKEIT UND SEX UND MITLEID ist eine provokante Komödie über die Schwierigkeiten, eine glückliche Beziehung zu leben. Ein Schuhdiebstahl im Zug bildet den Auftakt eines wilden Kaleidoskops von Beziehungen und Abhängigkeiten zwischen unterschiedlichsten Großstadtmenschen, die in diesem Film lustvoll wie in einem Spinnennetz zappeln.

» mehr lesen
 
SPIELFILM

In einem Hochhaus brechen zwischen den Etagen immer schärfere Konflikte aus und der Streit ufert in nackte Gewalt aus. - Eine Vorstellung im Rahmen von Mies. MAGAZIN am 28.6.!

» mehr lesen
 
TV IM KINO

Das Mies.Magazin möchte nicht als weiteres Medium der ‘Architekturexperten’ fungieren. Wir sind Studenten und interessieren uns für die Gedanken, die sich bei der Auseinandersetzung mit Architektur und Raumwahrnehmung entwickeln. Wir wollen Ideen und die dazugehörigen Köpfe präsentieren; wie sich Gedanken umsetzen lassen und woran sie scheitern.

» mehr lesen
 
VIDEOS

Die Abteilung für Kunst und Design der HTL Spengergasse präsentiert Arbeiten des dritten, vierten und fünften Jahrgangs sowie des Abendkollegs. Gezeigt werden Kurzfilme und Musikvideos aus den Bereichen Animation (2D & 3D) und Realfilm.

» mehr lesen
 
VIDEOS

Die Abteilung für Kunst und Design der HTL Spengergasse präsentiert Arbeiten des dritten, vierten und fünften Jahrgangs sowie des Abendkollegs. Gezeigt werden Kurzfilme und Musikvideos aus den Bereichen Animation (2D & 3D) und Realfilm.

» mehr lesen
 
VIDEOS

Die Abteilung für Kunst und Design der HTL Spengergasse präsentiert Arbeiten des dritten, vierten und fünften Jahrgangs sowie des Abendkollegs. Gezeigt werden Kurzfilme und Musikvideos aus den Bereichen Animation (2D & 3D) und Realfilm.

» mehr lesen
 
SPIELFILM

1948. In einer flammenden Rede vor dem Kongress bezichtigt Senator Pablo Neruda (Luis Gnecco), berühmter Dichter und Kommunist, die Regierung Präsident Videlas des Verrats - und wird umgehend seines Amtes enthoben. Neruda entzieht sich seiner Verhaftung und taucht ab. Mitten in der Arbeit an seiner epochalen Gedichtsammlung „Canto General“ versucht er, mit seiner Frau Delia del Carril (Mercedes Mor?n) das Land zu verlassen. Verfolgt vom melancholischen Polizisten Peluchoneau (Gael Garcia Bernal) beginnt ein Katz-und-Maus-Spiel, dem Neruda zwischen Poesie und Legendenbildung einen ganz eigenen Reiz abgewinnt.

» mehr lesen
 
Kurzfilme

Eine lesbische Frau aus Uganda, die nach ihrer Freundin sucht, bemüht sich, in Dänemark Asyl zu finden; die neue Mitschülerin ist aus Afghanistan geflohen; ein schwuler Mann erzählt von seinem neuen Leben in 10.579 km Entfernung; und eine Gruppe syrischer LGBTIQ-Flüchtlinge im Libanon erzählt Geschichten von Liebe, Hass und Flucht. Das Kurzfilmprogramm „TRANSITION Queer x Refugee“ beleuchtet das Leben und die Geschichten jener, die gezwungen sind, aus ihrer Heimat zu fliehen und um ihr Recht auf Existenz zu kämpfen.

» mehr lesen
 
performance

Im Juni ist RAW MATTERS - Ein ungeschliffener Tanz- und Performanceabend ein letztes Mal vor der Sommerpause im Schikaneder Kino zu Gast. Auf der kleinen Bühne gibt es wie gewohnt rohe Einblicke in Performances und frische Experimente und dieses Mal freuen wir uns besonders auf die KünstlerInnen Ralph Öllinger, Jasmin Schaitl und Laura Oriol, Michal H. Göbel und Raphaela Edelbauer mit Jan Braun.

» mehr lesen
 
TV IM KINO

Jeden Sonntag ein Opfer? Im Gegenteil - seit 1970 wird ein ganzes Land Opfer packender Kriminalfälle. Nun präsentiert snipcard den deutschsprachigen Krimi der Tatort-Reihe von ARD und ORF jeden Sonntag um 20:15 bei freiem Eintritt im Schikaneder und Top Kino.

» mehr lesen