Yellowspin 
 

 

 

ab Fr 21.4.

TOUR DE FRANCE
Gérard Depardieu stellt in diesem Roadmovie einmal mehr sein komisch - kauziges Talent unter Beweis. An seiner Seite: der in Frankreich sehr populäre Rapper Sadek.

 

am Mi 26.4. / Eintritt frei!

THOSE WHO GO - THOSE WHO STAY

eine Veranstaltung von Youth Creating Change Austria mit Diskussion im Anschluss

 

am Do 27.4. / Eintritt frei!

THE REVOLUTION WON´T BE TELEVISED

Im Rahmen von Cinema and Human Rights mit Podiumsdiskussion im Anschluss

 

ab Fr 28.4.

WENN DER VORHANG FÄLLT
Eine sympathische Reise durch die Hip-Hop-Epochen Deutschlands, mit ihren Helden als Zeitzeugen. Pflichtprogramm für Jeden, der glaubt, Rap hat 2010 erst begonnen. (Backspin)

  

am Di 2.5. / Eintritt frei!

CHAMPIONS LEAGUE + DFB 2016/17

Live-Fußball auf der Kinoleinwand

  

 

 Derzeit finden Sie das reguläre KINOPROGRAMM bis 4. Mai online -

die nächste Spielwoche (5.5. - 11.5.2017) wird am folgenden Montag bekanntgegeben.

 

 

Highlights im Schikaneder:

Dokumentarfilm

WENN DER VORHANG FÄLLT

Michael Münch - DE 2016, dt. OV, DCP, 79 min.

  

WENN DER VORHANG FÄLLT beleuchtet die Entwicklung des Deutschrap in den letzten 30 Jahren. Der Dokumentarfilm versucht aus der Sicht seiner wichtigsten Protagonisten dem in seiner Historie vielfältigem Wesen von „German HipHop“ ein Gesicht zu geben. Künstler, wie Max Herre, Sido, Samy Deluxe und Smudo berichten von ihren ersten Kontakten zur deutschen HipHop Szene, dem großen Boom in den 90ern und der anschließenden Neuausrichtung eines ganzen Genres in den 00er Jahren, das heute wiederum eines der erfolgreichsten und innovativsten Kapitel seiner Geschichte erlebt.

 

Eine sympathische Reise durch die Hip-Hop-Epochen Deutschlands, mit ihren Helden als Zeitzeugen. Pflichtprogramm für Jeden, der glaubt, Rap hat 2010 erst begonnen. (Backspin)

   

ab FR 28.4. im Schikaneder > mehr lesen & Tickets

 

Spielfilm

TOUR DE FRANCE

Rachid Djaidani - FR 2016, OmU, DCP, 95 min.

  

Der zwanzigjährige Far’Hook (Sadek) ist ein junger aufstrebender Rapper aus Paris. Nach einem Zusammenstoss mit einer verfeindeten Gang muss er die Stadt verlassen und untertauchen. Sein Produzent Bilal, ein zum Islam konvertierter Franzose, überredet ihn, seinen pensionierten Vater Serge (Gérard Depardieu) durch Frankreich zu chauffieren. Dieser will die von Joseph Vernet gemalten Häfen besuchen und im Stile des Künstlers eine zeitgenössische Version der Bilder anfertigen. Serge, der mürrische und konservative Christ, der seinen Sohn erwartet hat, begegnet dem muslimischen Sänger mit grossem Misstrauen. Widerwillig begibt sich das ungleiche Paar auf die gemeinsame Reise durch Frankreich ...

 

Wenn Sadek alias Far‘Hook los rappt, will man den Film anhalten, den schnellen Sprechgesang verlangsamen, zurückspulen und noch einmal hinhören. In seinen Texten steckt mehr Poesie als in so manchem Chanson, und sie malen ein klareres Bild von der Realität als so manches Gemälde. (kino-zeit.de)

   

ab FR 21.4. im Schikaneder > mehr lesen & Tickets

 

Spielfilm

T2 TRAINSPOTTING

Danny Boyle - GB 2017, engl. OmU, DCP, 118 min.

 

Über 20 Jahre nach dem vielfach preisgekrönten Kultklassiker kommt mit T2 TRAINSPOTTING die heißersehnte Fortsetzung auf die große Leinwand.
 
Zuerst war da eine Gelegenheit... dann passierte ein Verrat. 20 Jahre sind inzwischen vergangen. Vieles hat sich geändert, vieles ist auch völlig gleich geblieben. Mark Renton kehrt zurück an den einzigen Ort, den er jemals sein Zuhause nennen konnte. Und sie warten auf ihn: Spud, Sick Boy, und Begbie. Aber auch andere gute, alte Freunde warten bereits: Leid, Verlust, Freude, Rache, Hass, Freundschaft, Liebe, Sehnsucht, Angst, Reue, Diamorphin, Selbstzerstörung und Lebensgefahr, alle stehen Schlange, um ihn zu begrüßen, bereit zum Tanz.

 

Wiser, sadder but very much alive and kicking, T2 is a film that knows you can’t compete with the ghosts of the past. But at least you can dance with them. (Total Film)

 

bis DO 27.4. im Schikaneder > mehr lesen & Tickets