MAGICAL MYSTERY  
Arne Feldhusen, DE 2017, dt. OV, DCP, 111 min. 

...oder: Die Rückkehr des Karl Schmidt

Ein abenteuerlicher Roadtrip durch das Deutschland der 90er, unternommen von einer Handvoll Techno-Freaks und betreut von einem psychisch labilen Ex-Künstler. Was kann da schon schiefgehen? Stargespickte, knallkomische Verfilmung des Kult-Romans von Sven Regener (HERR LEHMANN).

» mehr lesen

 

wieder ab Sa 18.11.

MAGICAL MYSTERY 
oder: Die Rückkehr des Karl Schmidt

Ein abenteuerlicher Roadtrip durch das Deutschland der 90er, unternommen von einer Handvoll Techno-Freaks und betreut von einem psychisch labilen Ex-Künstler. Was kann da schon schiefgehen? Stargespickte, knallkomische Verfilmung des Kult-Romans von Sven Regener (HERR LEHMANN). (Filmfest München)
  

wieder ab Sa 18.11.

CHUZPE  
„Vorher gab es nichts“ - Wien, Ende der 1970er-Jahre. Als erste Punkband knallt Chuzpe in die „tote Stadt“. Peter Ily Huemer verdichtet Anekdoten ehemaliger Szeneakteur/ innen und intime Erinnerungen an die Band zum zutiefst wienerischen Porträt des hiesigen Underground.

 

 

  

 

 Derzeit finden Sie das reguläre KINOPROGRAMM bis 16.November online - die nächste Spielwoche

(17.11. - 23.2017) wird am folgenden Dienstag bekanntgegeben.

 

 

Highlights im Schikaneder:

Filmfestival 

TRANSITION

International Queer Minorities Film Festival

 

9. bis 17. November 2017  

im Schikaneder Kino!

  

TRANSITION zeigt die Vielfalt von LGBTIQ-Menschen. Durch Vorträge, Workshops und Filme möchten wir Sichtbarkeit erhöhen, Intersektionalität fördern und Möglichkeiten des Dialogs schaffen, zu Themen wie Migration, Refugees, Behinderung, Trans*, People of Colour, Inter* und vielen anderen. Das Medium Film ermöglicht uns, für mehr Selbstbewusstsein und Sichtbarkeit zu sorgen. In der heutigen, globalisierten und integrierten Welt, ist das wichtiger denn je.

 

http://www.transitionfilmfestival.at/de/

    

ab Do 9.11. im Schikaneder > mehr lesen  

 

Special

RAW MATTERS - ein ungeschliffener Tanz und Performance Abend

Raw Matters ist eine Plattform die KünstlerInnen einmal monatlich die Möglichkeit bietet neue Ideen und unfertige Arbeiten vor Publikum auszuprobieren, während experimentiert und gescheitert werden darf.

 

Im Anschluss an die Performances sind Alle eingeladen es sich bei Speis und Trank gemütlich zu machen und sich mit den KünstlerInnen des Abends auszutauschen.

 

Am 20.November freuen wir uns folgende KünstlerInnen auf der Bühne im Schikaneder Kinosaal zu begrüßen: Charlotte Pauwelyn, Bernadette Laimbauer und Christa Wall, Constantin Schädle sowie Alina Özyurt mit Denny Voch und Elisabeth Falkinger.

 

Mehr Infos auf: www.rawmatters.at

    

am Mo 20.11. um 19:30 im Schikaneder > mehr lesen  

 

Special

KINO AM MITTWOCH

Am 22.11. lädt die Grüne Bildungswerkstatt Minderheiten wieder zu "Kino am Mittwoch"

 

JUGOFILM

Goran Rebic - AT 1997, 88 min.

 

Jugofilm, ein Manifest gegen Gewalt, erzählt die ergreifende Geschichte einer seit Jahrzehnten in Wien ansässigen Gastarbeiterfamilie, deren ruhiges bürgerliches Leben durch den Zerfall Jugoslawiens in den Strudel von Gewalt und Leid gerät.

 

Mit anschließender Diskussion.

     

am Mi 22.11. im Schikaneder > mehr lesen